Tanja Wiergowsky

 

 

 



Informationen zur Corona-Situation

Weiterhin sind meine Mitarbeiterinnen und ich gesund und symptomfrei. Wir halten den Kanzleibetrieb aufrecht. Um jedoch unseren Beitrag zu leisten, die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) einzudämmen, haben wir die notwendigen Maßnahmen ergriffen. Wir wollen Sie und uns schützen! Aus diesem Grund ist der persönliche Kontakt zwischen uns und den Mandanten und natürlich zwischen den Mandanten beschränkt. Soweit es möglich ist, werden Besprechungen telefonisch geführt. Auch ein Austausch per E-Mail ist möglich. Beurkundungen und Unterschriftsbeglaubigungen finden weiterhin in persönlichen Terminen statt, ebenso vereinbarte Besprechungstermine.


Bitte suchen Sie die Kanzlei nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung und mit Mundschutz auf! Wir sorgen dafür, dass die Begegnungsverbote eingehalten werden.


Wenn Sie einen Termin vereinbart haben, aber


  • innerhalb der letzten Wochen von einer Auslandsreise zurückgekehrt sind
  • Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person oder deren Kontaktperson hatten
  • bei Ihnen der Verdacht einer Infizierung besteht


kontaktieren Sie die Kanzlei bitte vor dem Termin telefonisch, um abzuklären, ob der Termin stattfinden kann. Bitte gefährden Sie keine anderen Personen!


Für Fragen stehen wir telefonisch und per E-Mail gern zur Verfügung.


Wir wünschen Ihnen und uns für die nächste Zeit das Beste und danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!


Ihr Kanzlei-Team